Wir sind dabei: sechstes Mittenwalder Straßenfest am 1. September 2018!

eingetragen in: Aktuelles, Veranstaltungen | 0
    • Es findet ein Straßenfest in der Mittenwalder Straße statt.
    • Das Straßenfest findet am 1. September 2018 ab 12 Uhr statt.
    • Der House of Life Verein hat einen Stand auf dem straßenfest.
    • Am Stand werden gebastelte Dinge der Bewohner*innen verkauft.
    • Das Motto des Straßenfests ist Verbinden statt Ausgrenzen.
    • Das Fest wird vom Verein Miteinander Ohne Grenzen 61 veranstaltet.
    • Es findet im Büro des House of Life Vereins statt.
    • Die Adresse ist: Mittenwalder Straße zwischen Fürbringer- und Gneisenaustraße
      10961 Berlin

Besucht den Stand vom House of Life auf dem schönen Straßenfest in der Mittenwalder Straße.  Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei mit Gebasteltem von Bewohnern und Infos über unsere Projekte rund um das House of Life. Schaut doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns!

Es wird ein Flyer der Veranstaltung abgebildet. Die Abbildung dient dazu prägnante Informationen wie Uhrzeit und Datum der Veranstaltung darzustellen.

Für Initiativen, Organisationen und Vereine ist das Mittenwalder Straßenfest immer wieder eine gute Möglichkeit, sich selbst und ihre Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei mit Gebasteltem von Bewohnern und Infos über unsere Projekte rund um das House of Life. Schaut doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns!

Das Mittenwalder Straßenfest 2018: „Verbinden statt Ausgrenzen!“, unter diesem Motto veranstaltet der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. (kurz: mog61e.V.) zum sechsten Mal ein interkulturelles, unkommerzielles und unparteiisches Straßenfest. Das Fest findet am Samstag, den 1. September 2018, von 12 bis 22 Uhr in der Mittenwalder Straße in Berlin-Kreuzberg statt. Die jährliche Veranstaltung dient als Plattform für Inklusion, Integration und nachbarschaftliche Solidarität. Schirmherrin ist Monika Hermann, die Bezirksbürgermeisterin Friedrichshain-Kreuzberg. Besucher erwartet ein breites Programm zum Zuhören, Mitmachen und Schlemmen.

 

Jeden Sommer zieht das von Ehrenamtlichen organisierte und mehrfach prämierte Fest bis zu 5.000 Besucher an.

 

Es wird eine Menschenmenge auf dem Straßenfest abgebildet. „Ziel des Straßenfests ist die Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Verschiedenheit.    Es wird eine Gruppe Kinder auf dem Straßenfest abgebildet um die Kinderfreundlichkeit des Festes darzustellen.

mog61 e.V. möchte einen schönen Rahmen schaffen, in dem Begegnung und Kommunikation

zwischen denen entsteht, die sonst nicht zusammenkommen“

 

 

Adresse des Straßenfestes:
Mittenwalder Straße zwischen Fürbringer- und Gneisenaustraße
10961, Berlin Kreuzberg.
U7 Gneisenaustraße