Vernissage am 18. Juni 2011, 17.00 Uhr

eingetragen in: Veranstaltungen | 0

Ausstellung

Gemälde und Zeichnungen (Kohle, Pastellkreide, Tusche)

Klaus M. Böttcher

Moment mal….“

linksmitterechts

Seit 1979 lebt und arbeitet Klaus M. Böttcher (1954 in Bitterfeld geboren)

in Berlin und erhielt hier die intensivsten Kontakte zu Kunst und Kultur

vielfältigster Art einer quicklebendigen Stadt.

Oftmals wurde sein Leben stark geprägt durch die Arbeit in Behindertenwerkstätten,

-wohnheimen und Seniorenfreizeitstätten.

Mit dieser kleinen Ausstellung geht Klaus M. Böttcher nun zum zweiten Mal

an die Öffentlichkeit, um mit vielen Menschen seine Freude am Malen oder

Zeichnen zu teilen.