Einmal die Woche leiten ZeitschenkerInnen die BewohnerInnen im Computerraum mit mehren PCs an. Sie ermöglichen ihnen Surfen im Internet, Musik-downloads, das Schreiben von Texten und E-Mails und beantworten weitere Fragen.